Pásmo přednášek: Doderer in Tschechien

Pásmo přednášek: Doderer in Tschechien

Kdy: úterý 5. prosince 2017 / 11.00
Kde: Malý sál / 6. patro

Wann: Dienstag 5. Dezember 2017 / 11.00
Wo: Kleiner Saal / 6. Stock

Rakouský spisovatel Heimito von Doderer zažil období pozdní, ale intenzivní slávy v poválečném Rakousku hlavně svým románem Strudlhofské schody. Spolu s pozvanými hosty, Dr. Manfredem Müllerem z Vídně, Dr. Geraldem Sommerem z Berlína a Ondřejem Sekalem z Prahy, se v přednáškách a rozhovorech bude rozebírat Dodererův vztah a spojení k Čechám. Po přednáškách bude promítán dokumentární film Heimito & Die Doderers za přítomnosti režiséra Herberta Krilla. Celé pásmo se koná za spolupráce s Ústavem germanistiky FF MU. Celé pásmo je v německém jazyce.

Der österreichische Schriftsteller Heimito von Doderer erlebte eine Zeit späten, aber intensiven Ruhms im Nachkriegs-Österreich und das hauptsächlich dank seines Romans Die Strudlhofstiege, um nach seinem Tod vergessen zu werden, als zwar bedeutender, aber nicht gelesener Autor. Zusammen mit eingeladenen Gästen, Dr. Manfred Müller aus Wien, Dr. Gerald Sommer aus Berlin und Ondřej Sekal aus Prag wird in mehreren Beiträgen und Gesprächen die Beziehung Doderers zu Tschechien unter die Lupe genommen. Nach den Beiträgen wird der Dokumentarfilm Heimito & Die Doderers, unter der Anwesenheit des Regisseurs Herbert Krill, aufgeführt. Alle Beiträge und das gesamte Programm wurden mit dem Kooperationspartner des Germanistikinstitutes der Philosophischen Fakultät Brünn gestaltet. Alle Beiträge sind in deutscher Sprache. 

 

Program:

7. DODERER-GESPRÄCH der Heimito von Doderer-Gesellschaft  in der Österreich-Bibliothek Brno am 5. Dezember 2017

11.00: Begrüßung und Präsentation
Richard Guniš, Erkan Osmanovic, Gerald Sommer, Aleš Urválek

11.15: Doderer, ein großer Erzähler. Eine Einführung
Dr. Manfred Müller (Wien)

11.45: Tlopatsch, Wewerka, Drobil –
zu einigen tschechischen Figuren im Werk Heimito von Doderers
Dr. Gerald Sommer (Berlin)

12.30: Kaffeepause / Buffet

13.00: Zug um Zug – Arbeit eines Übersetzers
und Bemerkungen zum Motiv der Eisenbahn bei Doderer
Mgr. Ondřej Sekal (Praha)

13.30: Doderers Verbindungen zum konservativen BRD-Milieu
Doz. Dr. Aleš Urválek (Brno)

14.15: Kaffeepause / Buffet

14.45: Ein Doderer in Tschechien. Bemerkungen zum Leben und Wirken des
Industriellen Richard Gottlieb Wilhelm von Doderer
Mgr. Richard Guniš (Brno) / Erkan Osmanovic, MA (Brno)

15.15: Zu Problemen, Parallelen und Differenzen der niederländischen und
tschechischen Rezeption und Übersetzung Doderers
Mgr. Veronika Horáčková (Brno) / Anna Kovaříková (Brno)

16.30: Heimito und die Doderers. Eine Familie und ihr Schriftsteller (2016)
Filmvorführung in Anwesenheit des Regisseurs Herbert Krill

Anschließend Diskussion

Tagungsort ist der Kleine Saal im 6. OG der Mährischen Landesbibliothek in Brno (Kounicova 65a, 60187 Brno).

Veranstalter: Institut für Germanistik, Nordistik und Nederlandistik  FFMU Brno, Mährische Landesbibliothek Brno.


Kontaktní osoba: Mgr. Richard Guniš – Richard.Gunis@mzk.cz

Vstup volný / Eintritt frei
Přihlaste se k našim akcím na Facebooku.

PřílohaVelikost
doderer_program.docx15.51 KB

Poslední aktualizace: 01.12.2017, 14:47